franken care GmbH
franken care GmbH

franken care baut für seine Arbeitnehmer!

Da der Wohnungsmarkt in Bad Königshofen recht dünn ist hat man bei franken care beschlossen eigene Wohnungen für Mitarbeiter zu bauen. In der Eschenbachstraße unweit des Kindergartens in Bad Königshofen werden nun 6 Wohnungen auf 3 Etagen errichtet. Die Wohnungen werden ca. 75 m² groß. Jede Wohnung erhält außer Bad, Küche und Kellerraum zusätzlich 3 Zimmer. Die meisten Wohnungen sind bereits für Mitarbeiter reserviert. Die Fertigstellung des Baus wird auf Ende 2019 geschätzt.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden

und informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten im Tagesgeschehen unserer Einrichtung sowie über politische Nachrichten im Gesundheitswesen!!

Und noch was...... wußten Sie schon?????

Freikilometer für Behinderte

 

Haben Sie einen Verwandten mit einer geistigen Beeinträchtigung oder einem körperlichen Leiden mit Schwerbehindertenausweis?

Dann liegen eventuell die Voraussetzungen für eine Kostenerstattung vor!

 

Sie erhalten diese Leistungen, wenn

  • Sie Ihren Hauptwohnsitz in Unterfranken haben oder bereits laufende Leistungen durch den Bezirk Unterfranken erhalten,
  • Wegen der Art und Schwere Ihrer Behinderung Sie nicht oder nur unzureichend in der Lage sind, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.
  • Es steht in Ihrem Haushalt kein geeignetes Fahrzeug oder keine Fahrerin bzw. kein Fahrer im notwendigen Umfang zur Verfügung.
  • Ihr Einkommen übersteigt nicht die Freigrenze für Alleinlebende von 1.955 Euro bzw. für Lebenspartnerschaften von 2.229 Euro.
  • Sie haben kein Vermögen über der Freigrenze von 18.200 Euro für Alleinlebende bzw. 18.814 Euro für Lebenspartnerschaften.

Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen, kann ein Anspruch auf Teilnahme am Fahrdienst für Menschen mit Behinderung bestehen.
Für den Antrag sind Nachweise, insbesondere über Einkommen und Vermögen, die Kopie des Schwerbehindertenausweises und der Bescheides des Versorgungsamtes erforderlich.

 

Ausgeschlossen sind beispielsweise Fahrten:

  • zu ärztlichen und therapeutischen Behandlungen, Krankengymnastik, prothetischer Versorgung und dergleichen,
  • zum Besuch von Arbeitsstätten, Schulen, Tagesstätten, Tagespflege und dergleichen,
  • im Rahmen von Erholungs-/Urlaubsreisen, Umzügen und dergleichen,
  • ins Ausland.

 

Welche Leistungen erhalten Sie?

Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen zwei möglichen Leistungsalternativen zu entscheiden:

  1. Sie können pro Bewilligungsjahr bis zu 120 Einzelfahrten (bis maximal 50 Kilometer pro Einzelfahrt) mit dem Fahrdienst durchführen. Sie können für eine längere Fahrtstrecke bis zu zwei Einzelfahrten zusammenlegen (maximal 100 Kilometer).
  2. Sie können pro Bewilligungsjahr bis zu
  3. 1.500 Kilometer mit dem Fahrdienst fahren, wenn Sie in einer kreisfreien Stadt wohnen.
  4. 2.400 Kilometer mit dem Fahrdienst fahren, wenn Sie in einem Landkreis wohnen.

Bitte beachten Sie, dass die gesamte einfache Fahrtstrecke bei beiden Leistungsalternativen maximal 100 Kilometer betragen darf.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann senden Sie mir eine email unter b.schubert@frankencare.de oder rufen Sie an unter 09761 – 3965 0.

Aktuelles

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

+49 9761 39650

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.