franken care GmbH
franken care GmbH

Leistungsentgelt

Das Preis-Leistungsverhältnis muss gleichgewichtig sein. Die franken care GmbH ist berechtigt, für die Leistungen dem Bewohner oder kostenpflichtigen Dritten kostendeckende Entgelte zu berechnen. Dieses Entgelt setzt sich aus den drei Komponenten Pflege, Unterkunft und Verpflegung sowie Investitionskosten zusammen. Sie ergeben den täglichen Pflegesatz zuzüglich dem eventuellen Einzelzimmerzuschlag.

Unsere aktuellen Tagessätze zur Dauerpflege - gültig ab 01.09.2019

Pflegegrad   Pflegesatz / Tag €   Gesamt x 30,42

Anteil 

Kostenträger  

Eigenanteil im DZ

Eigenanteil im EZ

            1         66,59       2.025,67               0   2.543,72   2.695,82
            2         77,32       2.352,07              770   1.612,26   1.764,36
            3         93,49       2.843,97          1.262   1.612,26   1.764,36
            4                    110,36       3.357,15          1.775   1.612,26   1.764,36
            5       117,92       3.587,13               2.005   1.612,26   1.764,35

        Der Einrichtungs-Einheitlichen-Eigenanteil pro Tag beträgt inkl.

 Unterkunft & Verpflegung, Invest und Ausbildungszuschlag gesamt 53,00 €

 

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Die Pflegekasse zahlt  für die pflegebedingten Leistungen der Kurzzeit- und Verhinderungspflege im Jahr maximal einen Höchsbetrag von je 1.612 €

Ihr Eigenanteil von 1.160 Euro (keine Übernahme durch die Pflegekasse) für

28 Tage setzt sich zusammen aus:

Unterkunft &Verpflegung, Investitionskosten, Ausbildungszuschlag und Differenzbetrag  Pflegekosten 

 Verhinderungpflege (VHP)
aus noch nicht in Anspruch genommener Kurzzeitpflege kann ein weiterer Betrag von 806 € (=50% des Anspruchs) auf die Verhinderungspflege übertragen und somit der Betrag auf 2.418 € über max. 6 Wochen erhöht werden.

Beispiel: 1.612 € VHP + 806 € (max. 50% KZP) = 2.418 €

Kurzzeitpflege (KZP)                                                                                                   
eine Erhöhung bis zu einem Betrag von 3.224 € über maximal 8 Wochent ist unter Anrechnung auf noch nicht ausgeschöpfte Verhinderungspflegeansprüche möglich.

Beispiel: 1.612 € KZP + 1.612 € (nicht ausgeschöpfte VHP) = 3.224 €

Unsere aktuellen Pflegesätze in der Tagespflege gültig seit 01.09.2019

Pflegegrad        Tagessatz €       Kassenanteil mtl. €   
1          30,20               0 €    
2          39,45             698    
3

         43,48

          1.298  
4          48,80           1.612  
5          56,15           1.995  

bis zu 9 Stunden täglich

Kassenanteil Entlastungsbetrag mtl.  125 € 
 
Fahrtkosten pro km 2,18 €

Ihr Eigenanteil pro Tag in der Tagespflege €

Unterkunft & Verpflegung      12,03 €  

Investitionskosten                     6,66 €

Gesamt                                      18,69 €

zzgl. Differenzbetrag Pflegekosten und Fahrtkosten

Diese Kosten werden nicht von den Pflegekassen übernommen. Hierzu kann das Pflegegeld sowie die Entlastungsleistung von 125 € pro Monat zur Kostendeckung verwendet werden!

 

Häusliche Pflege

 

Pflegegrad   Pflegegeld €

Pflegesachleistung

            1           125*             0
            2           316          689
            3           545       1.298
            4                        728       1.612
            5           901       1.995

125 € * zweckgebunden und nur von professionelle Diensten abrufbar!                                 

                                   

Wir beraten Sie gerne zu allen individuellen Kosten, Leistungen, staatlichen Förderungen und Ansprüchen auf finanzielle Unterstützung aus der Pflegeversicherung.

Sie benötigen persönliche Information???

Vereinbaren Sie einen Termin per Telefon unter +49 9761 39650 oder über unser Kontaktformular.

Wichtiges zuerst

          Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

+49 9761 39650

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.